Meike-Marie Thiele Kultur und Ausstellungen

M.A. Meike-Marie Thiele ist lang etablierte Sparringspartnerin für Projekte aus Kunst und Kultur oder Aufgaben, die ein tieferes Verständnis von visueller Kommunikation oder kunst- und kulturgeschichtlicher Hintergründe erfordern. Sie verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz in der Konzeption von Ausstellungen und stellt ihr Know-how beratend bei der Erstellung von Konzepten, Texten sowie der Strategieentwicklung zur Verfügung. Bereits während des Studiums der Kunstgeschichte und Kulturwissenschaft entstehen erste Ausstellungsprojekte in Zusammenarbeit mit staatlichen Museen national wie international.  Es folgen Artdirektion und Produktionsleitung für verschiedene Ausstellungen, u.a. die Wanderausstellung  zum Fokusthema „Arbeitswelten 2020“, die museale Inszenierung einer Foodbrand  am Standort Berlin sowie das FIFA World Football Museum in Zürich.